Aktuell




 

26.- 28. September 2008

Ski-Abteilung

Nochmal Grün satt:
Skifahrer auf dem Westerwald-Steig

Erste Etappen in zauberhafter Landschaft bewältigt

 

Bei traumhaftem Herbstwetter mit über 20 Grad warmen, sonnigen Tagen erwanderten 18 Mitglieder der Skiabteilung die ersten zweieinhalb Etappen mit ca. 42 km des im Frühjahr eröffneten Westerwald-Steiges.

Nach hervorragender Organisation durch Martin Obermann konnten sich die Wanderer Samstag und Sonntag völlig auf den Genuss dieses zauberhaften Weges entlang dem geschwungenen grünen W konzentrieren. Selbst für Westerwaldkenner war es überraschend, wie abwechslungsreich er sich in seinem westlichsten Teil zeigt. Zwar fordern An- und Abstiege die Kondition, aber der Steig belohnt auch mit ständig Neuem nach kurzen Wegabschnitten: fantastische Ausblicke auf die hügelige Landschaft, Wechsel zwischen Nadel- und Laubwald, Viehweiden, Pfade entlang unberührt scheinender Bäche und - wenig harte Wege.

Die Gruppe startete am Samstag morgen in Bad Hönningen am Rhein und wanderte bis Sonntag gegen Mittag nach Peterslahr. Das Standquartier der Gruppen in Strauscheid lieferte die nötige gastronomische Ergänzung für die Abende.

Fest steht für alle Teilnehmer: Im Frühjahr 2009 geht es weiter auf den insgesamt 235 Kilometern durch "das Kleinod der Natur" wie es die Webseite zum Steig zu Recht nennt. (www.westerwaldsteig.de)

Fotos: M. Obermann, Karte: westerwaldsteig.de

 

  0
  0
 

0