Aktuell




7.10..2012

Leichtathletik

Fünf TSG-Athleten im HLV-Landeskader

 

 

Wehrheim (nag). Im Rahmen der feierlichen Kadereröffnung des HLV (Hessischen Leichtathletik-Verbandes) für die Leichtathletik-Saison 2012/2013 vergangenen Samstag in Wehrheim erhielten acht Athletinnen und Athleten des LAZ Gießen ihre Nominierungsurkunde für die Landeskader. Alle Athleten hatten in der vergangenen Saison außergewöhnliche Leistungen gezeigt, die mit der Berufung in den hessischen Landeskader, verbunden mit der leistungssportlichen Förderung für das kommende Wettkampfjahr, belohnt wurden.

Nominiert wurden vom LAZ-Stammverein MTV Gießen Ann-Christin Strack für den D1-Kader Kurzhürde und Costa Laurenz für den D1-Kader Kurzsprint. Julia Gerter vom Stammverein SV Garbenteich erhielt ihre Urkunde für den D1-Kader Weitsprung. Gleich fünf Athleten stellte der LAZ-Stammverein TSG Lollar mit Nico Gremm (D2-Kader Kurzsprint) Robin Bastian Katzer (D2-Kader Hochsprung), Christopher Nagorr (D2-Kader Mehrkampf), Niklas Harsy (D2-Kader Lauf Nord) und Franziska Bock (D2-Kader Lauf Süd).(Hervorh. Red.)


 

kader

Ihre Kadernominierung erhielten, (hinten v.l.n.r.), Nico Gremm, Niklas Harsy, Robin Bastian Katzer, Christopher Nagorr, sowie Franziska Bock