Aktuell




17.6.2010



Leichtathletik


Hessenmeister im Block

Julius Grau, Nico Gremm und Christopher Nagorr belohnen ihre Trainering Andrea mit Superleistungen

 

(Mit freundlicher Genemigung der Gießener Allgemeinen Zeitung)

Hessentitel für Repp und Nagorr
Landesmeisterschaften im Blockwettkampf der Schüler A und B in Bad Homburg

(ras) Gleich drei Landestitel gab bei den Hessischen Meisterschaften im Blockwettkampf der Schüler A und B in Bad Homburg für Athleten aus dem Gießener Raum. Felix Repp von der LG Langgöns-Oberkleen gewann in der M 14 überlegen den Block Sprint, und in einer bis zuletzt spannenden Entscheidung erkämpfte sich Christopher Nagorr vom LAZ Gießen bei den Zwölfjährigen den Sieg im Fünfkampf. Zudem gelang Nagorr zusammen mit seinen Teamkameraden Nico Gremm und Julius Grau der Sieg in der Teamwertung der B-Schüler. Einen dritten Podestrang erzielte Lisa Mayer im Block Lauf der W 14 und verfehlte mit 2474 Punkten nur ganz knapp die Qualifikation zu den Deutschen Schüler-Blockmeisterschaften in Hannover.
Felix Repp verbesserte mit 2734 Punkten zum dritten Mal in dieser Saison den Rekord des Sportkreises Wetzlar, den sein Teamkamerad Niklas Peppler (2465 Punkte) in 2009 noch als Mitglied der LG Hüttenberg-Rechtenbach aufgestellt hatte. Trotz eines Gegenwindes von 1,8 m/s lief Repp hervorragende 11,91 s über 80 m Hürden. Auch im Speerwurf war der Hochelheimer mit 33,22 m von der Alterskonkurrenz nicht zu schlagen. Gewohnt starke 1,61 m im Hochsprung, mit 6,11 m die einzige Sprungweite über sechs Meter und 12,71 s über 100 m sicherten Repp 52 Punkte Vorsprung zu Constantin Schmidt (2682) von der TG Obertshausen.
Sein LGLO-Vereinsgefährte Niklas Peppler errang im Block Sprint der M 15 mit 2696 Punkten Rang sechs. Die stärkste Leistung lieferte Peppler mit 1,68 m im Hochsprung ab. Zusammen mit Janis Volkmann (2135), der in der M 14 den Block Lauf bestritt, kamen Repp und Peppler mit zusammen 7565 Punkten hinter der LG Bensheim (8270) und der LG Eintracht Frankfurt (8070) auf Platz drei in der Mannschaftswertung der A-Schüler.
Auf dem Bronzeplatz landete mit Lisa Mayer auch ein Mädel der LGLO. Bei 2474 Punkten fehlten Mayer im Block Lauf nur 26 Punkte für das Bundesfinale. Das Mädel aus Niederkleen imponierte mit 5,28 m im Weitsprung und sprintete in 12,70 s die schnellste 100 m Zeit aller Vierzehnjährigen.
Vor den abschließenden 1000 m führte Christopher Nagorr vom LAZ Gießen im Fünfkampf der M 12 lediglich mit zehn Punkten vor Severin Zentgraf vom TV Dipperz, und so blieb der Titel des Schülermeisters bis auf den letzten Metern des 1000-m-Laufes heiß umkämpft. Zwar musste Nagorr (3:31,15) dem Konkurrenten aus Dipperz (3:29,43) im Ziel den Vortritt lassen, aber mit noch drei Punkten Vorsprung konnte sich Nagorr seinen ersten Hessenwimpel sichern. Persönliche Bestleistungen über 60 m Hürden (10,15) und auf der 75-m-Geraden (10,34) bei krassem Gegenwind von 3,6 m/s, sowie 4,56 m im Weitsprung und 49,5 m im Ballwurf ergaben 2275 Gesamtpunkte und bedeuten zudem neuen Gießener Kreisrekord im Fünfkampf.
Rang sechs der mit 36 Jungs besetzten M 12 erkämpfte durch Julius Grau (2123 P.) ein weiterer LAZ-Schüler. Dabei setzte Grau mit 4,82 m den weitesten Satz in die Weitsprunggrube.
Im Fünfkampf der M 13 stellte Nico Gremm seine Schnelligkeit unter Beweis. Seine 60-m-Hürdenzeit (9,65) war die Tagesbestzeit der mit 36 Jungs besetzten Klasse. Dazu trug ein weiteres Fünfhundert-Punkteergebnis mit 9,98 s im 75-m-Sprint wesentlich zu insgesamt 2371 Punkten und damit dem siebten Rang bei. Zusammen erreichten Gremm, Nagorr und Grau 6967 Punkte. Das bedeutete den Mannschaftssieg des LAZ-Trios bei den B-Schülern und einen weiteren Gießener Kreisrekord.
Komplettiert wurde die Rekordflut durch Luisa Rückel von der KSG Bieber, die im Fünfkampf der Schülerinnen W 13 als Sechste 2502 Punkte erreichte und so den gerade einmal erst ein Jahr alten Kreisrekord von Luca Helen Schmitt (TV Großen-Linden/2351) überbot. Rückel zählte über die Hürden (10,27) zu den Schnellsten und warf den Ball als einziges der 37 qualifizierten Mädchen mit 51,5 m über die Fünfzigmetermarke.

(Hervorhebungen durch die TSG-Red.)



 

la-jun06

 

Block-Hessenmeister Schüler B (v. l.) Christopher Nagorr, Julius Grau, Nico Gremm; vorn: Trainerin Andrea Ewald. (Foto: jth)