Aktuell




23.2.2014

Volleyball
Wiederum Siege für die Damen
Herren gut aber glücklos

 

Zum aktuellen Tabellenstand aller TSG-Teams siehe die Links zum HVV auf der TSG-Volleyball-Webseite.

 

Damen 2 siegen in Volpertshausen
Die zweite TSG-Damenmannschaft reiste heute in aller Frühe nach Volpertshausen, um mit einem weiteren Sieg in der Tasche nach Hause zu fahren.
Der ersten Satz wurde mit 25:14 schnell abgeschlossen. Annahme, Zuspiel und Angriff funktionierten tadellos.
Nach einem kleinen Annahme-Tief im zweiten Satz rappelte die Mannschaft sich wieder auf und gewann mit 25:15.
Mit guter Stimmung und schönen Spielzügen konnte der letztes Satz mit 25:13 gewonnen werden.
Es bleibt also spannend...

(tl)

 

Erfolgreicher Heimspieltag für die Damen 3

Am Samstag, den 22.02.2014 fand der letzte Heimspieltag der Damen 3 aus Lollar statt.
Im ersten Spiel trafen die Gastgeberinnen auf den Gegner aus Butzbach.
Die Mädels der TSG starteten mit viel Motivation in den ersten Satz und so gelang es ihnen durch einen schönen Spielfluss den Satz für sich zu gewinnen. Auch im zweiten Satz merkte man, dass die Lollarer ihrem Gegner überlegen waren. In der Mitte des Satzes holte man sich einen großen Punktevorsprung, welchen man bis zum Ende aufrecht erhalten konnte und so ging auch der zweite Satz mit 25:13 an Lollar. Im dritten Satz gab es einige Patzer, sodass dieser sehr knapp mit einem Punktestand von 26:28 an die Gegner abgeben werden musste. Doch im vierten und letzten Satz zeigten die Mädels aus Lollar noch einmal ihren Siegeswillen und gewannen so das Spiel mit einem 3:1.

Im zweiten Spiel trafen die Damen 3 auf den Gegner aus Gießen. Die ersten beiden Sätzen liefen wegen eigener Fehler und nachlassender Stimmung nicht sonderlich gut, konnten jedoch beide mit einem knappen 25:23 gewonnen werden. Im dritten und letzten Satz zeigten die Mädels wieder ihren starken Siegeswillen und es fand ein sicheres Zusammenspiel statt. So ging der letzte Satz eindeutig an Lollar und die Damen 3 gewannen das Spiel mit einem 3:0.
Zusammengefasst war es ein schöner und erfolgreicher Heimspieltag auf welchen man gerne zurück blickt!

Es spielten: Lisa, Natasha, Eirini, Talia, Emmelie, Miriam, Sina, Rebecca, Rebecca und Emily

(eö)

 

TSG Herren unterliegen knapp dem Favoriten Waldgirmes

Am heutigen Sonntag fuhren die Herren der TSG nach Waldgirmes um das vorletzte Spiel der Saison zu bestreiten.
Gleich im ersten Satz startete man stark. Waldgirmes kam überhaupt nicht ins Spiel, weil sie die TSG'ler zu sehr unterschätzt hatten. Schnell holten sich die Lollarer einen Vorsprung und schlossen den Satz mit 25:16 ab.
Der 2. Satz war das völige Gegenteil auf Lollarer Seite. Zu verbissen wollte man den Favoriten Waldgirmes in die Schranken weisen, so dass man selbst nicht mehr richtig in den Spielfluss fand, 25:15 ging der Satz an den TVW. Auch im 3. Satz wurde es nicht besser. Die Stimmung, die man im ersten Satz hatte, und mit der man den TVW sichtlich nervte, war fort. 25:8 ging der Satz kampflos an Waldgirmes.
Start 4. Satz, alles auf Null und schon gings wieder los. Lollar wollte nicht den Weg nach Lahnau gemacht haben um kampflos zu resegnieren!! Gleich zu Beginn holte man sich den Vorsprung und hielt ihn. Mit einigen Glücksbällen auf Lollarer Seite und einem endlich vernünftig pfeifenden Schiedsgericht ging der Satz an Lollar (25:21)
Tie-Break: Man schenkte sich mit Walgirmes keinen Punkt, am Ende holte der TVW mit dem etwas konsequenteren Angriff den Satz und somit auch den Sieg.
Schade für die TSG'ler, jedoch alles in Allem ein schönes Spiel, in dem Lollar wiedereinmal zeigte, dass sie mittlerweile in der Liga mithalten können!

(dp)